Navigation

Bewerbung

 

Alle, die am Bachelorstudiengang Medizintechnik interessiert sind, müssen am Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) teilnehmen.

Bewerbungsfristen EFV:

Bewerbung zum Wintersemester 2021/22: 01.05.21 – 31.07.21

(Ab sofort sind Bewerbungen nur noch über das Online-Portal Campo möglich, s.u.!)

Bewerbung zum Sommersemester 2021 (nur geeignete Studienfachwechsler):  bis zum 31.03.21

 

Studienanfänger*innen können sich nur zum Wintersemester bewerben, der Wechsel aus einem anderen Studiengang in ein höheres Fachsemester ist unter bestimmten Voraussetzungen auch zum Sommersemester möglich. Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall die Studienfachberatung Medizintechnik.

Studienfach- und Hochschulwechsler*innen: Auch Sie müssen ganz regulär unser Eignungsfeststellungsverfahren durchlaufen und werden auf Grundlage Ihrer Abiturnoten beurteilt. Wenn Sie bereits an einer anderen deutschen Universität (nicht Fachhochschule/Hochschule für angewandte Wissenschaften) Medizintechnik studiert haben, werden Ihnen bei der Einschreibung Ihre bereits absolvierten Fachsemester angerechnet, unabhängig davon, wie viele Leistungen Ihnen anerkannt werden können. Dies kann gravierende Konsequenzen für die Ablegung der Grundlagen- und Orientierungsprüfung (GOP-Frist: 3. Fachsemester) haben.

Details zu den verschiedenen Bewerbungswegen:

  • Internationale Studieninteressierte mit internationaler Hochschulzugangsberechtigung sowie Absolventinnen und Absolventen des Studienkollegs (T-Kurs!) bewerben sich über das Online-Bewerbungsportal Campo (nähere Hinweise in den Informationen für Internationale Studierende). Bitte bewerben Sie sich nicht nur für Medizintechnik, sondern geben Sie einen zweiten Fächerwunsch an für den Fall, dass Sie unser Eignungsfeststellungsverfahren nicht bestehen sollten. Sobald Ihre Dokumente erfolgreich durch die zentrale Zulassungsstelle der FAU geprüft wurden, werden Ihre Daten automatisch an das EFV-Team des Zentralinstituts für Medizintechnik weitergeleitet. Sie bekommen automatisch Bescheid, ob Sie eine direkte Zulassung/Ablehnung erhalten oder zur Auswahlprüfung eingeladen werden.

  • Absolvent*innen von FOS 12/BOS 12, Meister*innen sowie qualifizierte Berufstätige können nicht direkt am Eignungsfeststellungsverfahren teilnehmen. Bitte informieren Sie sich auf den entsprechenden Seiten der FAU über Ihre Zugangswege.

Wenn Sie ein deutsches Abitur oder die Fachgebundene Hochschulreife Technik haben, führen Sie bitte die folgenden Schritte aus:

Schritt 1: Prüfen Sie Ihre Eignung in unserem Selbsttest.

Mit dem Test (direkter Link) können Sie vorab Ihre Eignung für das Medizintechnikstudium überprüfen. Die einzelnen Schritte werden hier erklärt.

Achtung! Wurde in der Oberstufe weder Physik noch Chemie belegt, oder ist die Berechnung einer gewichteten Gesamtnote aus sonstigen Gründen nicht möglich, muss Ihre Eignung in einer Auswahlprüfung festgestellt werden (siehe „zum Auswahlgespräch eingeladen“).

Selbsttest
  • Hochschulzugangsberechtigung/Abiturnote: Eingabe als Dezimalzahl mit Dezimalpunkt (z.B. „2.1“, nicht „2,1“!)
  • Mathe-/Physik-/Chemienoten: Bei „Physik“ und/oder „Chemie“ bitte ein Häkchen setzen, wenn Sie dieses Fach in der Oberstufe belegt haben. Eingabe der Noten aller belegten Semester (auch die Semester, die nicht für die Abiturprüfung eingebracht wurden!) als Kollegstufenpunkte (1 bis 15 Punkte). Die Felder nicht belegter Semester werden frei gelassen.
Ergebnisse des Selbsttestes
„gut geeignet“ oder „sehr gut geeignet“ Falls Ihre Eignung „gut geeignet“ oder „sehr gut geeignet“ ergeben sollte, können Sie aufgrund Ihrer gewichteten Gesamtnote direkt zugelassen werden. Bitte fahren Sie mit den Schritten 2 bis 7 fort, um sich regulär zu bewerben.
„zum Auswahlgespräch eingeladen“ Falls der Selbsttest Ihre Eignung als „zum Auswahlgespräch eingeladen“ wird das Eignungsfeststellungsverfahren in der zweiten Stufe fortgesetzt: In der zweiten besteht Stufe die Möglichkeit zur Notenverbesserung durch eine teils schriftliche, teils mündliche Auswahlprüfung (je nach Anzahl der Bewerber Anfang Mai bis Ende September).
Bitte fahren Sie mit den Schritten 2-4 fort, um sich regulär zu bewerben. Sie werden nach Erhalt der Bewerbungsunterlagen eingeladen.
nicht geeignet“ Sollte die Berechnung der Einstufung „nicht geeignet“ ergeben – und kein Härtefall (z.B. Behinderung, schwere Erkrankung) vorliegen – so gilt das Eignungsfeststellungsverfahren als „nicht bestanden“, d.h. eine Bewerbung  wäre erfolglos. Liegt ein Härtefall vor, oder haben Sie sonstige Schwierigkeiten bei der Durchführung des Selbsttests, bitten wir um Rücksprache per E-Mail an zimt-efv@fau.de

 

Schritt 2: Bewerben Sie sich auf unserem Online-Portal Campo: www.campo.fau.de
Schritt 3: Überprüfen Sie nach einigen Wochen Ihre angegebene E-Mail-Adresse auf unsere Benachrichtigung zum Erfolg Ihrer Bewerbung. Entweder können Sie direkt Ihren Eignungsfeststellungbescheid in Campo herunterladen oder Sie werden vom ZiMT zum Auswahlgespräch eingeladen.
Schritt 4: Wenn Sie unser Eignungsfeststellungsverfahren bestanden und den Eignungsfeststellungsbescheid über unser Online-Portal Campo erhalten haben, können Sie in Campo Ihren Einschreibeantrag generieren und sich immatrikulieren (siehe Rubrik „Einschreibung/Infos Studienbeginn“).

 

Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Studiengang oder darüber hinaus haben, hilft Ihnen die Studienberatung Medizintechnik gerne weiter!