Wichtige Informationen für neue Studierende im WS 24/25!

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Sie werden sich zum WS 24/25 in unseren Bachelor Medizintechnik einschreiben  bzw. sind für unseren Master Medizintechnik für das Wintersemester 24/25 zugelassen? Willkommen im Studiengang!

Das sind Ihre nächsten Schritte:

  1. Bitte beantragen Sie Ihre Immatrikulation im Campo-Portal (Button „Immatrikulation beantragen“). Der Button „Dokumente zur Immatrikulation einreichen“ ist nur für Studierende aus China, Vietnam und Indien relevant, Studierende aus anderen Ländern können dort nichts hochladen. Bitte beachten Sie, dass Sie für eine erfolgreiche Immatrikulation zusätzlich noch Ihre Dokumente per Post einreichen, den Semesterbeitrag (67 Euro) überweisen und Ihren Krankenversicherungsstatus nachweisen müssen. Dieser Teil der Immatrikulation wird in dem PDF-Dokument erklärt, das Sie unter „Immatrikulationsantrag drucken“ im Campo-Portal finden. Die Immatrikulation per Post beginnt Ende Juli 2024, die Frist für den Eingang Ihrer Dokumente bei unserer Studierendenverwaltung endet am 30. September 2024. Weitere Informationen zur Immatrikulation per Post finden Sie hier. Bei Post-/Kurierdienst- und Bankunternehmen im Ausland kann es mehrere Wochen dauern, bis Ihre Dokumente und die Überweisung bei uns ankommen, stellen Sie deshalb bitte sicher, dass sie uns rechtzeitig erreichen. Da unsere Kolleg*innen in der Studierendenverwaltung tausende Immatrikulationen bearbeiten müssen, können sie den Eingang Ihrer Dokumente nicht bestätigen. Bitte nutzen Sie für Ihre Dokumente die Sendungsverfolgung Ihres Versandanbieters. Wenn Ihr Status in Campo zu „Immatrikulation in Bearbeitung“ wechselt (dies kann nach Eingang Ihrer Dokumente mehrere Wochen dauern), wissen Sie, dass alles in Ordnung ist und Ihre Einschreibung von uns durchgeführt wird. Wichtig: Um sich an einer deutschen Universität zu immatrikulieren, muss eine deutsche gesetzliche Krankenversicherung Ihren Versicherungsstatus digital an die FAU weiterleiten. Dies ist auch notwendig, wenn Sie zum Zeitpunkt der Immatrikulation noch nicht in Deutschland sind. Wie Sie dafür sorgen, dass diese Bestätigung an die FAU weitergeleitet wird, wird hier erklärt. Diese Bestätigung können Sie sich von jeder deutschen gesetzlichen Krankenkasse ausstellen lassen (weitere Informationen hier).
  2. Drei bis vier Wochen nach Einsendung Ihrer postalischen Einschreibeunterlagen erhalten Sie die Login-Daten für unser Online-Identity-Management-System IdM per Post. Parallel dazu werden Ihnen dieselben Dokumente in unserem Campo-Portal im Bereich „Studierenden-Service“ zum Download zur Verfügung gestellt. Bitte folgen Sie nach Erhalt der Unterlagen den Schritten, die in diesem Youtube-Video erklärt werden, um Ihren IdM-Account zu aktivieren, eine FAU-E-Mail-Adresse auszuwählen und Ihren Studierendenausweis (FAUcard) zu erstellen.
  3. Das Wintersemester 24/25 beginnt am 1. Oktober, die Vorlesungszeit beginnt am 14. Oktober. Die FAU ist eine Präsenzuniversität, daher erwarten wir, dass auch unsere internationalen Studierenden zu Beginn der Vorlesungszeit in Erlangen anwesend sind. Eine spätere Anreise aufgrund von Visumsproblemen ist nur bis spätestens 15. November 2024 möglich. Das Dokument, das Nicht-EU-Studierende für die Beantragung eines Studierendenvisums bei der deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland benötigen, ist das Zulassungsschreiben, das Sie auf unserem Campo-Portal herunterladen können. Ein zusätzliches Dokument, in dem die Lebenshaltungskosten in Deutschland angegeben sind, steht hier zum Download bereit. Ein offizielles Dokument, das den genauen Einschreibezeitraum, den Beginn der Vorlesungen, die reguläre Studiendauer und die Möglichkeit der verspäteten Ankunft bis zum 15. November 2024 bestätigt, finden Sie hier. WICHTIG: Wählen Sie für Ihr Sperrkonto nicht die Bank BAM!, da es hier in der Vergangenheit massive Probleme gegeben hat!
  4. In Bezug auf das Thema Wohnen ist es wichtig zu wissen, dass deutsche Universitäten nicht für die Unterkunft ihrer Studierenden sorgen können. Sie müssen selbst ein Zimmer oder eine Wohnung mieten. Unser Wohnservice kann Ihnen nur bedingt dabei helfen, ein Angebot von einem Studierendenwohnheim oder einem privaten Vermieter  zu erhalten. Wir können nicht garantieren, dass Sie rechtzeitig eine angemessene Unterkunft finden werden. Der Immobilienmarkt in und um Erlangen ist sehr angespannt und leider berichten Studierende immer wieder von großen Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche. Sie sollten damit rechnen, dass Sie einige Zeit in einem Airbnb oder Hotel wohnen müssen, bevor Sie eine dauerhafte Unterkunft finden – bitte beachten Sie dies bei Ihrer finanziellen Planung! Wir empfehlen Ihnen dringend, nicht wählerisch zu sein und das erste annehmbare Angebot, das Sie sich leisten können, zu akzeptieren. Bitte ziehen Sie auch Angebote in den umliegenden Dörfern und Städten in der Nähe in Betracht, wie zum Beispiel Nürnberg, Fürth, Forchheim oder Bamberg. Der Campus unserer Technischen Fakultät ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und von überall gut erreichbar. Mehr Informationen zur Wohnungssuche finden Sie hier.
  5. Studienstart und Lehrveranstaltungen:

Bachelor: Unser Bachelorstudiengang ist in den ersten Semestern sehr klar strukturiert, die Studienstruktur können Sie hier einsehen. Als Studienanfänger*in bedeutet das für Sie, dass Sie sich Ihren Stundenplan nicht selbst zusammenstellen müssen. Bitte nehmen Sie einfach an unserer Bachelorbegrüßung Medizintechnik teil (s.u.), dort werden wir Ihnen alles Wissenswerte zum Studienstart mitteilen. Die einzige Vorbereitung auf den Studienbeginn, die wir Ihnen sehr ans Herz legen möchten, ist die Teilnahme an unserem Mathematik – und Informatik-Vorkurs in den ersten beiden Oktoberwochen. Mehr Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Master: Unser Masterstudiengang ist einzigartig, da er extrem flexibel ist und Sie ihn weitgehend an Ihre eigenen Interessen anpassen können. Die allgemeine Studiengangsstruktur wird hier erklärt. Studierende, die ihr Masterstudium im Sommersemester 24 aufnehmen, studieren gemäß der Fachprüfungsordnung 2023 (FPO 2023). Die aktuellen Modulkataloge für FPO 2023 finden Sie Ende September 2024 auf dieser Website. Die einzelnen Kurse und ihre Inhalte finden Sie in unserem Onlineportal www.campo.fau.de. Die meisten Kurse in unserem Studiengang sind Vorlesungen, für die Studierende sich nicht anmelden müssen. Sie können sich also entspannen und den Master Welcome Day (s.u.) abwarten, bis Sie Ihren individuellen Stundenplan erstellen. Für Sprachkurse müssen Sie sich rechtzeitig anmelden. Mehr Informationen finden Sie auf der Website unseres Sprachenzentrums. Bitte beachten Sie, dass Ihre Immatrikulation abgeschlossen sein muss (Sie brauchen Ihren Studierenden-Login und Ihr Passwort), damit Sie unsere Registrierungssysteme nutzen und Zugang zu Online-Materialien erhalten können.

6. Internationales:  Sie haben als internationale*r Student*in Fragen zum Leben in Erlangen und Ihrem Studium an der FAU? Unser Referat für Internationale Angelegenheiten und unsere Technische Fakultät werden im September 2024 mehrere Einführungsveranstaltungen für internationale Studierende ausrichten. Nähere Informationen dazu finden Sie zum gegebenen Zeitpunkt hier.

7. Falls Sie spezifische Fragen zu unserem Studiengang Medizintechnik haben, lesen Sie bitte unsere Häufig gestellten Fragen!

Konkrete Informationen zur Struktur unseres Studiengangs, Ihren Kursen, Stundenplänen etc. erhalten Sie Mitte Oktober bei unserer Erstsemestereinführung für den Bachelor Medizintechnik und unserem Master Welcome Day Medical Engineering. Die genauen Termine werden rechtzeigtig hier bekanntgegeben. Falls Sie sich bis dahin schon einmal optimal auf Ihr Studium vorbereiten möchten, lesen Sie sich gern dieses Infomaterial durch. Wenn Sie mit Studierenden in höheren Semestern in Kontakt treten wollen, können Sie gern unsere  Fachschaftsinitiative Medizintechnik (FSI MedTech) kontaktieren.

Das gesamte Team unseres Studiengangs Medizintechnik freut sich darauf, Sie bei uns willkommen zu heißen!